23.09.2018: Woche der Demenz vom 16. September - 23. September 2018

Demenz. Dabei und mittendrin im Kreis Herzogtum Lauenburg
Schwerpunkt Film

das detaillierte Programm demenznetz_flyer_2018_und_plakat.pdf demenznetz_flyer_2018_und_plakat.pdf

23.09.2018: Engagement- Woche

Engagement macht stark
Die Engagement- Woche findet bundesweit vom 14. - 23. September 2018 statt

www.engagement-macht-stark.de

Im Engagement- Kalender können  Veranstaltungen eingetrgen werden

24.09.2018: Rente- Altersarmut vorbeugen

Vortrag in Schwarzenbek im Rathaus am Montag, den 24. 9. um 17:15 Uhr

einladung_vortrag_rente_neu.pdf einladung_vortrag_rente_neu.pdf

27.09.2018: Demografischer Wandel und Selbsthilfe

BKK Selbsthilfetag in Düsseldorf im Rahmen der Reha Care International

Demografischer Wandel und Selbsthilfe
 
Unser 17. BKK Selbsthilfe-Tag ist in diesem Jahr dem demografischen Wandel gewidmet und greift damit ein Thema auf, das in fast jeden Lebensbereich hineinwirkt.
Statistiken zeigen: Die Bevölkerung wird älter, weniger und vielfältiger. Mit welchen Herausforderungen und Risiken für die Selbsthilfe sind diese Veränderungen verbunden und wo liegen die Möglichkeiten und Chancen?
 
Diesen und weiteren Fragen, werden wir an unserem BKK-Selbsthilfetag nachgehen. Das Tagungsprogramm werden Sie in Kürze auf unserer Homepage unter
http://www.bkk-dachverband.de/gesundheit/gesundheitsfoerderung-selbsthilfe/selbsthilfe/ unter BKK Selbsthilfetag
vorfinden.
 
Wir würden uns freuen, Sie auf dem BKK-Selbsthilfetag 2018 begrüßen zu dürfen.
Herzliche Grüße
 
Dr. Dagmar Siewerts &
Petra Schröer
 
BKK Dachverband e.V.
Gesundheitsförderung
Mauerstraße 85
10117 Berlin
Tel.: 030 27 00 406 509
Handy: 0172-7761601
Petra.Schroeer@bkk-dv.de
www.bkk-dachverband.de
 

29.09.2018: Übermorgen vielleicht- Theater in Geesthacht im Rahmen des KIBIS- Jubiläums- Jahres

Übermorgen vielleicht- Ein Theaterstück über Gesundheit, Krankheit und LebensErwartungen, entwickelt aus der Perspektive Krebsbetroffener

Regie: Elisabeth Bohde
Skript: Katrin Heinrich
Ein Projekt von der KIBIS Flensburg

Am Samstag, den 29. September 2018 um 17 Uhr im Oberstadt- Treff , Dialogweg 1 in 21 502 Geesthacht

Eintritt frei- Einlass ab 16 Uhr - Die Räume sind barrierefrei

Infos und Reservierung bei KIBIS in Geesthacht und Mölln unter
Tel. 04152- 907 97 14 oder 04542- 90 59 250
geesthacht_plakat_fertig.pdf geesthacht_plakat_fertig.pdf

 

Nähere Informationen zum Theaterstück finden Sie auf dem Flyer

geesthacht_flyer_k1.pdf geesthacht_flyer_k1.pdf

Das Theaterstück wird in Flensburg am 15. und 16. September und am 10.und 11. November gespielt . Weitere Infos zu diesen Aufführungen bei KIBIS Flensburg unter 0461- 503 26 18

30.09.2018: Gesundheitsforum im CITTI- Park Lübeck

aktuelles Programm : Aktion Fit in den Frühling am 1. Februar

kostenfreie Vorträge- Anmeldung ist erwünscht

 

hl_flyer_september_oktober_2018_web.pdf hl_flyer_september_oktober_2018_web.pdf

 

 

08.10.2018: Psychose- Seminar- Gesprächskreis über psychische Erkrankungen im Kreis Herzogtum

in Mölln und in Geesthacht

In Mölln am 2. Montag im Monat von 17 - 19 Uhr bei KIBIS ( Hoeltich- Stift ) Wasserkrüger Weg 7
in Geesthacht am 2. Dienstag im Monat von 17 - 19 Uhr in der VHS, Buntenskamp 22, Eingang Rathausstr. 58

Themen und Termine:

Mobbing- Ursache und Wirkung- 10.9. in Mölln
                                              11.9. in Geesthacht


Partnerschaft und psychische Erkrankung 8.10. in Mölln
                                              9.10. in Geesthacht
Lebensfreude trotz Depression 12.11. in Mölln
                                            13.11. in Geesthacht
Ein neuer Lebensabschnitt- ich krieg die Krise
                                            10.12. in Mölln
                                            11.12. in Geesthacht

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich, ein Einstieg jederzeit möglich

10.10.2018: Bundesweite Aktionswoche der Seelischen Gesundheit

vom 10. - 20. Oktober 2018
Thema: Gestresste Gesellschaft- Was tun ?

https://www.nakos.de/aktuelles/nachrichten/key@6088

15.10.2018: Umgang mit Außenseitern- Seminar für Selbsthilfegruppen- Leitungen

vom 15. - 17. Oktober 2018 in Bad Bevensen im Gustav- Stresemann- Institut

http://www.gsi-bevensen.de/seminare/selbsthilfegruppen-ehrenamt

flyer_fortbildungen_fuer_engagierte_in_selbsthilfegruppen_print.pdf flyer_fortbildungen_fuer_engagierte_in_selbsthilfegruppen_print.pdf

18.10.2018: Internationaler Ess- Störungskongress in Tirol in Österreich

Anmeldung notwendig

www.netzwerk-essstoerungen.at

19.10.2018: Trauerwochenende für Erwachsene, Kinder und Jugendliche

vom 19. - 21. Oktober 2018
Trauer- Räume vom  Verein Verwaiste Eltern und Geschwister e.V. und Institut für Trauerarbeit e.V. in Bad Bevensen

https://www.verwaiste-eltern.de/wp-content/uploads/2018/06/FlyerOkt2018.pdf

29.10.2018: Suizidalität- ein gesellschaftliches Tabu

Veranstaltung beim Paritätischen in Kiel am Montag, den 29. Oktober von 9:30 Uhr - 16:00 Uhr

https://www.paritaet-sh.org/aktuelles/fortbildungen/fortbildungsdetails/event/suizidalitaet-ein-gesellschaftliches-tabu/?tx_slubevents_eventlist%5Baction%5D=show&cHash=567a9022ab98edfb71023c5df7ce8d2d

 

03.11.2018: Fachtag von KIAP - der Kreisgruppe für Kinder in Adoptiv und Pflegefamilien

Am Samstag, den  3. November 2018 in der Steinfeld Schule in Mölln

Thema: Leibliche Kinder in Adptiv- und Pflegefamilien wir pflegen mit ? !

Näheres auf der Homepage unter
www.kiap-herzogtum-lauenburg.de

rechtzeitige Anmeldung bei KiAP unter Tel. 04536 - 99 79 264

10.11.2018: Regionalkonferenz Rechtsextremismus am Samstag von 9:30 - 17 Uhr in Ratzeburg

in der Lauenburgischen Gelehrtenschule in Ratzeburg

18_11_10_programm_10._regionalkonferenz_print_.pdf 18_11_10_programm_10._regionalkonferenz_print_.pdf

Anmeldung unter www.raa-mv.de/regionalkonferenz2018

30.11.2018: Trauerwochenende für verwaiste Eltern, Großeltern und erwachsene Geschwister in Bad Bevensen

vom 30. November 2018 - 2. Dezember 2018 vom Verein Verwaiste Eltern und Geschwister e.V.

https://www.verwaiste-eltern.de/wp-content/uploads/2018/07/FlyerDez2018.pdf

01.03.2019: Die Junge Selbsthilfe trifft sich

Junge Aktive aus der Selbsthilfe zwischen 18 - 35 Jahren können sich vernetzen in Duderstadt in Niedersachen vom 1. - 3. März 2019

Einladung:

https://www.nakos.de/data/Veranstaltungen/2019/NAKOS-BT-2019-Ankuendigung.pdf

Anmeldung:

https://www.nakos.de/data/Veranstaltungen/2019/NAKOS-BT-2019-Anmeldung.pdf